Angebote zu "Südamerikanische" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Südamerikanische Vogelspinnen
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vogelspinnen, die größten Spinnen der Erde, von denen etwa ein Drittel in Südamerika beheimatet sind, gelten im allgemeinen als gefährliche, giftige und grauenerregende Tiere. Aus diesem Buch geht hervor, wie sehr diesen nützlichen und größtenteils harmlosen Tieren Unrecht geschieht und wie sie im Gegenteil größtmöglichen Schutz genießen sollten. Die interessante Lebensgeschichte der Vogelspinnen wird uns hier von einem Spezialisten dargestellt, der sich über Jahrzehnte mit dieser Tiergruppe beschäftigt und in ständiger Beobachtung und mit vielen Versuchen Licht in manches Geheimnis gebracht hat, welches das Leben der Vogelspinnen umgab. Trotzdem gibt ihre komplizierte Entwicklung mit den zahlreichen Häutungen, bei denen auch die im Kampf ums Dasein verlorengegangenen Körperteile regeneriert werden, der Wissenschaft noch manches Rätsel auf. Der Verfasser züchtete die Vogelspinnen, die in der Natur schon selten geworden waren, in geduldiger Forscherarbeit und erzielte einen weit höheren Prozentsatz an Jungspinnen, als in der Natur zur Entwicklung kommen. Das Spinnengift hat in der Chemie, Medizin und Pharmakologie große Bedeutung erlangt. Durch regelmäßige Giftentnahme und eingehende Beobachtungen der Giftwirkung an geeigneten Versuchstieren leistete der Verfasser der Wissenschaft unschätzbare Dienste.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Südamerikanische Vogelspinnen als Buch von Wolf...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Südamerikanische Vogelspinnen:Die Neue Brehm-Bücherei. Nachdruck der 4., unveränderten Auflage 1962 Wolfgang Bücherl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 21.05.2019
Zum Angebot
Die Vogelspinnen
44,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Von den Vogelspinnenarten unserer Erde wurden etwa 880 bisher beschrieben. Sie leben mehr oder weniger versteckt in den warmen Zonen der Alten und Neuen Welt, wurden aber in letzter Zeit selbst noch in 4 500 m Höhe in den Anden entdeckt. Viel Unrichtiges wurde über ihre angebliche Gefährlichkeit nicht nur in den Massenmedien berichtet. Auf der anderen Seite nimmt die Zahl derer, die sich mit ihnen beschäftigen, rapide zu. Ihre Langlebigkeit und ihr ungewöhnliches Beute-, Sexual-, Brutpflege- und Feindabwehrverhalten ließ sie zu allseits bewunderten Terrarientieren werden. Während den Wissenschaftler u.a. Phylogenie, verwandtschaftliche Beziehungen, Taxonomie, Toxizität und Ethologie beschäftigen, ist der Terrarianer an den exakten Namen seiner Pfleglinge und an deren richtiger Haltung interessiert, denn er will seine Tiere in vielen Fällen nachzüchten und verkaufen, um so die Nachfrage nach Wildfängen einzuschränken. Ihnen allen will der vorliegende Brehm-Band ein zuverlässiger Ratgeber sein. Dieses Buch versteht sich als Aktualisierung des Werks von Bücherl (1962) über südamerikanische Vogelspinnen und wendet sich an alle Naturfreunde, arachnologisch tätige Forscher und Studenten und selbstverständlich auch an wissenschaftlich interessierte Terrarianer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe